Montag 28. November 18:30 - 20:00
Veranstaltungsort

Online

theologisch-politisch-philosophisch

Wird verschoben: Tech-Produkte und Menstruation

Feministisches Forum Digitalisierung

Menstruations-Apps ermöglichen Frauen* einen Überblick 
über ihren Zyklus. Gleichzeitig fragen sie zum Teil noch viel 
mehr Daten ab, die nicht nötig wären, aber dann für deren Weiterverkauf genutzt werden können. Bei der Veranstaltung wollen wir über die Entstehung und Nutzung der 
Apps sprechen: Wie wirken sie sich auf Frauen* aus, was 
sind Vorteile der Apps, wo kann Datenmissbrauch geschehen und welche Alternativen gibt es?
Ort / Zeit: Digital, 18.30 – 20.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über eine Spende.
Referentin: Sophie Bauer u.a.
Leitung: Gotlind Ulshöfer
Anmeldung: Bis 22.11. unter 069 / 920708-0 oder online.