Black HerStory Month

Im Februar ist Black HerStory Month (BHM) - auch im EVA. Mit verschiedenen Veranstaltungen werden die Geschichten und Errungenschaften afrodiasporischer Frauen* und Menschen gefeiert und sichtbar gemacht.

Afrodeutsche Biographien, Errungenschaften und Kulturgeschichte finden noch kaum bis gar keine Sichtbarkeit. Deshalb machen wir ein BHM-Programm, das aus Empowerment- und Safer Space-Veranstaltungen besteht.
Gegen Ende dieses wichtigen Monats ist ein Zeitzeug*innengespräch geplant, bei dem wir die Möglichkeit bekommen, unsere afrodiasporischen Frankfurter*Innen kennenzulernen und deren Geschichten zu erfahren.
Zum Abschluss soll es ein afrofuturistisches Dinner mit einem Gespräch über Afrofuturismus & Black Future geben.

Ganz im Sinne des Black HerStory Month laden wir ein, um uns gemeinsam mit euch auf die Spuren des BHM zu begeben und ein afrodiasporisches Frankfurt kennenzulernen.

Weitere Informationen erhaltet ihr, wenn ihr den Links im Text folgt.